Können Hunde Coronavirus Bekommen

Können Hunde Coronavirus Bekommen

Anfang März 2020 erklärte die Weltgesundheitsorganisation, dass das neuartige Coronavirus COVID-19 nun eine  globale Pandemie ist. In der Panik über die Ausbreitung des Virus sorgen sich die Menschen nicht nur um ihre eigene Gesundheit, sondern auch um die Gesundheit ihrer Hunde, Katzen und anderer Haustiere.

Können sich Hunde mit dem Coronavirus COVID-19 infizieren?

Hunde können sich mit bestimmten Arten von Coronaviren infizieren, beispielsweise mit dem Coronavirus der Atemwege bei Hunden. Es wird jedoch angenommen, dass dieses spezielle neuartige Coronavirus, auch bekannt als COVID-19, keine Bedrohung für Hunde darstellt.

Wie können Hundebesitzer Hunde vor Coronavirus schützen?

Wenn Sie positiv auf COVID-19 testen oder dem neuartigen Coronavirus ausgesetzt waren, empfehlen Experten , den Kontakt mit [Ihren] Tieren einzuschränken – sowohl um die Exposition der Haustiere zu vermeiden als auch um zu verhindern, dass das Virus auf ihre Haut oder ihr Fell gelangt könnte an eine andere Person weitergegeben werden, die das Tier berührt. “ Um die Ausbreitung aller Keime zu verringern, können Sie die Pfoten Ihres Haustieres beim Ein- und Aussteigen mit einem Pfotenreiniger und Pfotenwischtüchern abwischen .

Müssen Hunde eine Schutzmaske gegen Coronavirus tragen?

Hunde benötigen keine Gesichtsmaske, um sich gegen das neuartige Coronavirus COVID-19 zu schützen. Wenn Sie immer noch besorgt sind oder eine Veränderung der Gesundheit Ihres Hundes bemerken, sprechen Sie mit einem Tierarzt. Und der wichtigste Schutz von allen: Unter keinen Umständen sollten Besitzer ihre Hunde, Katzen oder andere Haustiere wegen COVID-19-Ängsten im Stich lassen.

Können Hunde Coronavirus Bekommen
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x